MIT EINEM KURZEN SCHWEIFWEDELN KANN EIN HUND MEHR EMOTIONEN ZEIGEN, ALS MANCHER MENSCH MIT STUNDENLANGEM GEREDE.

Louis Armstrong (04.08.1901 – 06.07.1971) US-Jazz-Legende

 

Herzlich Willkommen bei den Deutschen Doggen von Gut Neubourg.

Mein Name ist Stephanie Neubourg, geb. 6.1.71 und ich lebe mit meinen Vierbeinern jetzt im schönen Osterkappeln.

Als ich im Jahr 2007  einen Bauernhof in Bad Zwischenahn im Landkreis Ammerland, Niedersachsen,übernahm, war von Anfang an klar, dass auch ein Hund mit auf dem Hof leben sollte. Bei der Frage der Rasse war klar, es muß ein großes, liebenswertes Tier sein, vorsichtig und umsichtig. Kennengelernt hatte ich zwei Deutsche Doggen schon im Kindesalter. Diese spielten so vorsichtig mit meinem damaligen Freund, Axel von der Lerchenhecke (Rauhaardackel). Es war faszinierend.

 

In Erinnerung an dieses Geschehen war die Entscheidung gefallen: Es sollte eine Deutsche Dogge sein!

So kam ich 2008 zu meinem ersten Doggenrüden Brahms von der Ochtruper Nachtigall. Da er nicht allein bleiben sollte, kaufte ich direkt aus dem nächsten Wurf von meiner Züchterin Frau Biallas eine Hündin namens Cara von der Ochtruper Nachtigall dazu. Nun denkt man erst einmal das reicht, aber ich konnte nicht den Augen von Dita widerstehen und somit waren es drei Doggen. Sie alle leben mit mir zusammen im Haus, laufen frei auf dem Hof, haben auch einen geheizten Bereich draußen, in den sie sich zurückziehen können.
 

Der Gedanke mit meinen Hunden zu züchten, schlummerte schon lange, zumal Cara zu einer wunderschönen Hündin heranwuchs. Ich ging mit ihr zu Ausstellungen, auf denen sie regelmäßig prämiert wurde. Andere Züchter empfahlen mir, mit ihr zu züchten. Im Alter von 4 Jahren ließ ich Cara dann von Domingo von der Ochtruper Nachtigall belegen und am 5. August 2012 kamen 9 gesunde Welpen auf die Welt.


Die Zeit während der Trächtigkeit, Geburt, Laktation und auch die anschließenden Wochen waren für mich sehr spannend und es hat einfach nur Spaß gemacht, trotz der vielen Arbeit. Und somit habe ich beschlossen, weiter Deutsche Doggen zu züchten.

Es freut mich riesig, von meinen Welpenkäufern zu hören und gebe alles, um ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ich wünsche allen Menschen, daß sie einmal in ihrem Leben mit diesen sanftmütigen Riesen Kontakt haben.